DownloadLastVersion - Workflow Action

Funktionsbeschreibung

Mithilfe der Workflow-Action DownloadLastVersion kann die letzte bzw. die aktuelle Objekt(Dokumenten)version des ersten Workflow-Objektes an einem definierten Ort gespeichert werden. Das verwendete Dateiformat für den Download ist PDF. Für den Download wird die Vorschaudatei verwendet.

Voraussetzungen

Version ab 19.9.5
docuvita Version ab 19.2.1154

Konfiguration

Wie Sie eine Workflow-Action in einen Workflow hinzufügen können, erfahren Sie hier unter Einrichtung.

Um eine Workflow-Action zu konfigurieren, markieren Sie diese und klicken Sie auf die Schaltfläche Action bearbeiten.

ConfiguratorMain

ConfiguratorMain

Beschreibung der einzelnen Konfiguratioswerte

WorkflowValues Beschreibung
DestinationPath In dieses Verzeichnis wird das Dokument abgespeichert. Dieses Verzeichnis muss für den hinterlegten Dienstebenutzer (docuvita.server) erreichbar sein. Hier können die Standard-docuvita-Platzhalter verwendet werden (z.B. @@OBJECT.OBJ.VOUCHERTYPE@@).
ServerURL Hier tragen Sie die URL des docuvita-Servers ein. Wird eine Standardinstallation verwendet, muss hier nichts eingetragen werden. (z.B. https://localhost:444/server/services)
Filename Mit diesem Feld können Sie definieren, wie die Datei benannt werden soll. Hier können die Standard-docuvita-Platzhalter verwendet werden (z.B. @@OBJECT.OBJ.VOUCHERNUMBER@@). Wenn das Feld leer bleibt, wird der Objektname (OBJ.NAME) verwendet.
Taskresult überschreiben? Wenn diese Option gesetzt ist, dann wird das Taskresult überschrieben.

Taskresult

Mit der Action DownloadLastVersion kann das Taskresult der entsprechenden Aufgabe überschrieben. Folgende Werte sind möglich:

Taskresult Beschreibung
OK Bei einem erfolgreichen Download wird das Taskresult entsprechend geschrieben.
NOK Sollte innerhalb der Action ein Fehler auftreten, wird dieses Taskresult geschrieben.