CreateReport - Workflow Action

Funktionsbeschreibung

Mithilfe der Workflow-Action CreateReport kann ein mit dem dvs.Reporter.Designer vordefinierter Report über einem Workflow erstellt werden. Der so generierte Bericht wird unterhalb des Ordners, auf dem der Workflow gestartet worden ist (erstes Workflow Objekt), archiviert.

Voraussetzungen

docuvita Version ab 2.0.1050
Lizenz docuvita.WorkflowServer Ja
Lizenz dvs.Reporter.Creator Ja

Konfiguration

Wie Sie eine Workflow Action in einen Workflow hinzufügen können, erfahren Sie hier unter Einrichtung.

Um eine Workflow Action zu konfigurieren, markieren Sie diese und klicken Sie auf die Schaltfläche Action bearbeiten.

ConfiguratorMain

Beschreibung der einzelnen Konfigurationswerte:

ConfiguratorMain

Workflow Value Beschreibung Beispiel
Installationsverzeichnis Absoluter Pfad zur Datei dvs.Report.Create.exe.Diese Datei muss für den Dienstebenutzer des docuvita.Server erreichbar sein. C:\Program Files (x86)\docuvita\dvs.Reporter\dvs.Report.Create.exe
Konfigurationsdatei Kompletter Pfad zur Reportvorlage Diese Datei muss für den Dienstebenutzer des docuvita.Server erreichbar sein. D:\docuvita\Report\beispiel.repx
Report Name Name (obj.name) des zu erstellenden Berichtes. Die Eingabe erfolgt mit Dateiendung. Diese wird aber bei der Erstellung des Namens nicht berücksichtigt. Mögliche Dateiformate sind:
  • PDF
  • XLS
Object Type Objekttyp ID des Berichtes in docuvita 26
Startparameter Zusätzlicher Startparameter für den Report. <ParameterName>=<ParameterValue>

Die Änderungen müssen abschließend noch mit der Schaltfläche Übernehmen bestätigt werden.