Extract Mail Attachments

Einleitung

Dieses Handbuch richtet sich an Systemadministratoren und IT-Verantwortliche, die vor der Aufgabe stehen, ein bereits installiertes docuvita Dokumentenmanagement-System auf die speziellen Anforderungen zur Installation des Add-ins ExtractMailAttachments anzupassen. Es erläutert die Schritte, die für eine Installation und Konfiguration des Add-ins ExtractMailAttachments erforderlich sind.

Produktbeschreibung

Mithilfe des Add-ins ExtractMailAttachments können aus EML-Dateien Anhänge aller Dateiformate extrahiert werden. Es besteht bei der Extraktion die Möglichkeit, die entsprechenden Anhänge mit der ursprünglichen E-Mail zu verknüpfen.

Systemvoraussetzungen

  • docuvita Version 2.0.9xx oder höher
  • .NET Framework 4.6 oder höher

Symbolerklärung

An verschiedenen Stellen dieses Handbuches finden sich Hinweis-Boxen, die Sie auf besonders wichtige oder wissenswerte Informationen aufmerksam machen sollen. Mit * markierte Kapitel oder Bedienelemente müssen nicht zwangsläufig in sämtlichen Installationen sichtbar sein. Die Sichtbarkeit kann zusätzlich von den Berechtigungen des einzelnen Benutzers abhängen.

Achtung

Diese Hinweise sollten Sie unbedingt beachten.

Info

Hinweise dieser Kategorie enthalten hilfreiche Tipps.

Installation

Damit das Add-in ExtractMailAttachments verwendet werden kann, muss die Datei dvs.ExtractMailAttachments.dll in ein beliebiges Verzeichnis kopiert werden.

Verwendung in Autoprofiler

Import der dll

Um die Datei dvs.ExtractMailAttachments.dll im Skript des Autoprofilers verwenden zu können, muss im ersten Schritt die dll bekannt gemacht werden.

1
2
3
4
5
6
import clr
import sys

sys.path.append(r"C:\Program Files (x86)\docuvita\docuvita Server 2.0\docuvita.AutoProfiler\Scriptrs")  # Kompletter Pfad zur dll Datei
clr.AddReference ("dvs.ExtractMailAttachments.dll")
from dvs.ExtractMailAttachments import * 

Funktion Extract

1
public static int Extract(string fileName, string destinationFolder, string extension=".pdf", string identifier="")
Parameter Beschreibung
filename Dateiname (*.eml) der zu bearbeitenden E-Mail (Angabe als kompletter Pfad).
destinationFolder Zielordner der Anhänge. Wenn dieser Ordner nicht vorhanden ist wird er erstellt.
extension Filter für die Dateiendnung (default ‘.pdf’)
identifier Eindeutiger Bezeichner für die Anhänge. Dieser kann für eine spätere Verknüpfung verwendet werden.
 1
 2
 3
 4
 5
 6
 7
 8
 9
10
11
import clr
import sys

sys.path.append(r'C:\Program Files (x86)\docuvita\docuvita Server 2.0\docuvita.AutoProfiler\Scriptrs')  # Kompletter Pfad zur dll Datei
clr.AddReference ("dvs.ExtractMailAttachments.dll")
from dvs.ExtractMailAttachments import *
from System import Guid

myguid = Guid.NewGuid()

print ExtractMailAttachments.Extract(r'c:\temp\4aa65a59-bfaf-45a2-b048-0402d8ff0173.eml',r'c:\temp\ausgabe', '.pdf', myguid.ToString('D')+'#')