Maintainer

Die Bedienung des Maintainer erfolgt in folgenden einfachen Schritten.

  • Öffnen Sie die Kommandozeile und navigieren Sie zum Installationsverzeichnis.
  • Geben Sie den Namen des Programms (dvs.EMailArchiver.Maintainer.exe) ein.
  • Geben Sie ‘-‘ ein gefolgt von dem Pfad zur Konfigurationsdatei des Maintainers (absoluter oder relativer Pfad zu der von Ihnen gespeicherten Konfigurationsdatei).

Beispielaufruf

C:\Program Files (x86)\docuvita\dvs.EMailArchiver>dvs.EMailArchiver.Maintainer.exe -"config\allMails.config"

Konfiguration

Der Maintainer schreibt AutoProfiler xml-Dateien und ist in der Lage, ACLs (Zugriffsrechte) zu löschen bzw. diese neu und individuell zu setzen. Der Maintainer kann mit Hilfe des dvs.EMailArchiver.Maintainer.Configurator problemlos konfiguriert werden. Der dvs.EMailArchiver.Maintainer.Configurator ist im Installationsverzeichnis zu finden.

Standard Installationsverzeichnis

C:\Program Files (x86)\docuvita\

Öffnen Sie die exe-Datei mit einem Doppelklick.

gui.png

Schaltfläche Beschreibung
reset.png Hier können die Konfigurationen zurückgesetzt werden.
load.png Hier kann eine bestehende Konfigurationsdatei geladen werden.
save.png Hier kann die Konfigurationsdatei gespeichert werden.

Selektionswerte

Die Selektionswerte dienen hier als Filter, um an das gewünschte Ergebnis zu kommen.

Selektionswert Beschreibung
Feldname In diesem Feld können Sie folgende Werte auswählen: Name, Betreff, Von, An, CC und Gesendet.
Operator in diesem Feld können Sie folgende Werte auswählen: =, ><, <=, >=, < und >.
Suchwert Hier können Sie den gewünschten Suchwert eintragen.
Verknüpfen Hier haben Sie die Wahl zwischen den zwei Verknüpfungsoperatoren UND oder ODER. Wichtig dabei ist, dass dieses Feld immer einen Wert hat.

Autoprofiler

Option Beschreibung
Erstelle XML Datei Wenn gesetzt, werden Autoprofiler XML-Dateien automatisch erstellt und in den von Ihnen ausgewälten Ordner (im Feld Ordner) abgelegt.
Ordner Pfad des von Ihnen ausgewählten Ordners zum Speichern von den Autoprofiler XML-Dateien.

Benutzerrechte

Option Beschreibung
ACLs neu setzen Wenn gesetzt, haben Sie die Möglichkeit, Zugriffsrechte individuell zu vergeben.
ACLs Löschen Wenn gesetzt, werden die ACLs gelöscht.
Standard-Berechtigungssätze Hier können Sie die Art der Berechtigung zu bestimmen. Folgende Möglichkeiten stehen Ihnen zur Verfügung: Benutzerdefiniert, Freigabe, Vollzugriff, Vollzugriff / Kein Löschen, Lesen, Eingeschränktes Lesen und Kein Zugriff.
Benutzerdefinierte Rechte Hier haben Sie die Möglichkeit Rechte individuell zu vergeben. Standard Berechtigungssätze auf Benutzerdefiniert setzen.