dvs.ObjectSync

Object Synchronisation

Download

dvs.ObjectSync

Die aktuelle Anleitung finden Sie hier.

Release Notes

Version Funktion
18.11.3 Verbesserung der externen Feldzuweisung.
18.11.2 Anpassung des graphischen Konfigurators (Die Shaltfläche 'Löschen' löscht markierte Zeilen)
Der erste Synchronisationsdurchlauf startet nach 10 Sekunden vom Dienststart
Startparameter -t wurde entfernt
18.9.0 Verbesserung des grafischen Konfigurators.
18.8.0 Anpassungen des grafischen Konfigurators.
18.7.0 Anpassungen des grafischen Konfigurators.
18.6.17 * Hinzufügen von Startparametern:
-t: sofortige Synchronistation der Datenquellen beim Dienststart.
18.6.6 Die Synchronistationsdatei bekommt das selbe Namensschema wie die Importdatei. <tablecounter>_<objectname>.dat
18.6.4 * Hinzufügen der Option "GUID als Dateiname" verwenden.
* Neues Namesmuster für die Importdatei <tablecounter>_<objectname>.[xml|dvimport]
18.4.2 Anbindung an Microsoft Exchange WebServices (EWS) -> Synchronisation von Outlook Adressen

Release Planung

Funktion geplanter Release
QuickSync: schnelle Sychronisation von einzelnen Datensätzen Mitte 3. Quartal 2018