Skip to content

Downloadbereich

Alle aktuellen Downloads finden Sie in unserem neuen Downloadportal.

Hier geht es zum Downloadportal…

Changelog

Active Directory Sync

Version Anmerkung
20.1.1.7324 Bei einer fehlerhaften Konfiguration wird jetzt nicht mehr mit der default Konfiguration weiter gearbeitet.
20.1.0.7320 Bei SSO wird bei jedem Mandanten jetzt auch die docuvita Mandantennummer mit übergeben.
19.4.0.7030 LDAP Abfrage können jetzt auch an Domino-Server gesendet werden.
18.7.5.6767 Es werden jetzt mehere docuvita Mandanten pro Konfiguration unterstütz.

Update auf Version auf 19.4.1182

Es muss eine zustätzlicher Konfigurationseintrage vorgenommen werden. Der Eintrag muss in die Region AD-Settings vorgenommen werden.

1
2
3
4
5
6
{
    "FieldName": "IsDominoServer",
    "FieldTyp": "B",
    "FieldValue": false,
    "FieldDesription": "IF domino server set to true"
}

DocScout.IDEX

Version Anmerkung
20.1.1.7313 i2dLizenz reaktiviert sich (bis zu 3 mal) selbst falls ungültig
19.12.2.7289 Fix: Falls das ZUGFeRD-Dokument nicht korrekt ausgelesen werden kann, wird es ignoriert und die normale Extraktion angewendet.
i2dScriptEx wird automatisch nach jeder Verarbeitung wieder beendet
19.8.10.7171 Wichtig: Update erforderlich für docuvita ab Version 19.3.
ACHTUNG: Funktioniert nicht mit älteren docuvita-Versionen!
19.6.3.7097 Fix: dvs_DocScout_IDEX.i2dspx - Sammelrechnungen Document Code auf 385 korrigiert (vorher: 395)
19.6.1.7096 AdvancedOCR kann jetzt deaktiviert werden, indem OcrScriptFile in der Datei dvs.DocScout.IDEX.Extractor.dll.config auf “” gesetzt wird Lizenzaktivierung erfolgt automatisch, sobald Lizenzdatei da ist. LicenseRegistration.exe wird nur noch zum Überprüfen der Lizenz und zum Aktualisieren
19.5.9.7074 Fix: PDFExtractor hing ab dem zweiten Dokument (neue OCR - ab docuvita Build 19.2.1124.7047)
19.3.5.7018 Fix: DS-61: Falls Textextraktion mit i2d fehlschlug wurde manchmal ein PDF-Preview mit leeren Seiten generiert
19.2.1.6990 DS-60: Fix: Fehler bei abweichendem Fieldmapping CreditorID beim Lieferanten - Es wurde bei UpdateDocument nicht das Feld aus CreditorFieldMapping verwendet
19.1.9.6956 * DS-59: Fix: i2dLizenz reaktiviert sich selbst falls ungültig
* Fix: Script - Liefertermin-Ermittlung hat manchmal die erste Stelle des Datums abgeschnitten
* Fix: Workflow Eingangsrechnung - Formale Prüfung - Bei Duplikaten wir Hinweis vermerkt
18.12.8.6923 * Fix: Erkennung Liefertermin lieferte manchmal falsches Datum (erste Stelle abgeschnitten)
* Update auf DevExpress Components v18.2
18.11.5.6882 * Fix: Lieferterminerkennung per Script dvs_DocScout_IDEX korrigiert
* Fix: DLL DevExpress.Printing.v17.2.Core.dll / DevExpress.Office.v17.2.Core.dll fehlte im Installer
* DS-57: Daten können aufgrund eines unerwarteten Fehlers nicht abgerufen werden.
* Fix: API-Connection wird jetzt beim Laden bereits geprüft
* DS-58: Preview + Fulltext-Extraktion bei TIF-Dateien geht wieder
18.8.0.6803 Fix: Erkennung UStID
18.7.6.6767 * Fix: Speicherhungriger i2dscriptex-Prozess wird neu gestartet
* Fix: Timeout für Scriptverarbeitung max 15 Min. Dann wird der Prozess abgebrochen
18.6.25.6740 * Fix: Fehlende DLLs für PostgreSQL
* DS-56: OCR wird jetzt korrekt angewendet, falls PDF keinen Inhalt liefert (fehlerhaft seit Version 18.5.36)
* DS-54: Bei ZUGFeRD Rechnungen wird der Inhalt des Anhangs (zugferd-invoice.xml) mit in den Volltext übernommen
* DS-55: Lizenzprüfung Bux Fix

EMail Archiver

Version Anmerkung
20.3.1.7366 Unterschiedliche Ablagestrukturen beim selben Postfach sind jetzt möglich.
20.1.6.7326 * Update DevExpress auf Version 19.2.5
* Bugfix: Bei einer fehlerhafte XML Datei bzw. EML Header wird diese Datei übersprungen
19.6.3.7102 * Beim Erstellen neuer E-Mails werden die Standardwerte mit beschrieben.
* Update dvs.tools auf Version 18.8.34
* Update dvs.tools.docuvita auf 19.1.0
19.5.1.7069 Bugfix:
* Fehler bei der Ausführung des Maintainers ohne Parameter behoben
*Fehler bei der Bearbeitung von leeren Suchergebnissen behoben
19.4.5.7032 Eingabe von Kommagetrennter Liste bei den IMAP-Ordnern
19.4.4.7030 * Konfiguration der ACL`s für archivierte EMails möglich
* Aktualisierung der Lizenzüberprüfung

Object Sync

Update der Version 18.11.3 oder älter

Wenn Sie ein Update von der Version 18.11.3 oder älter auf diese Version durchführen, müssen Sie die select Statements bei der Datenquelle Diamant anpassen. Wie diese Änderungen aussehen finden Sie im Handbuch im Bereich docuvita Einstellungen.

Version Anmerkung
20.1.5.7331 * Neue Datenquelle (Datev ReWe) eingebungen
* Update DevExpress auf Version 19.2.5
19.6.3 * Erweiterung der Diamant Schnittstelle um Debitorendaten
* Export der Ergebnisse als txt Datei möglich.
* Update dvs.License auf Version 19.4.1
18.11.3 Verbesserung der externen Feldzuweisung.
18.11.2 * Anpassung des graphischen Konfigurators (Die Schaltfläche ‘Löschen’ löscht nur noch die markierte Zeilen).
* Der erste Synchronisationslauf startet 10 Sekunden nach dem Dienststart. Startparameter -t wurde entfernt
18.6.17 Hinzufügen von Startparametern:
-t: sofortige Synchronistation der Datenquellen beim Dienststart.
18.6.6 Die Synchronistationsdatei bekommt das selbe Namensschema wie die Importdatei. _.dat
18.6.4 * Hinzufügen der Option “GUID als Dateiname”
* Neues Namesmuster für die Importdatei _.[xml

Expiry Checker

Version Anmerkung
19.9.6.7193 Update DevExpress auf Version 19.1.
18.8.6.6817 * Implementierung der Eigenschaft SkipStartWhenWorkflowExits
* Weiterentwicklung des graphischen Konfigurators
* Hinzufügen Startparameter:
   -e: Erweiteren der Konfigurationsdatei. Wird bei einem Update von Version 18.6.xx oder niedriger benötigt.
18.8.3.6802 * Implementierung der Funktion StartWorkflow
* Implementierung der Funktion SavedQuery
* Unterstützung des docuvita Authentifizierungsmodul API
* Anpassen des graphischen Konfigurators (Workflow, SavedQuery, API-User GUID)
* Paswörter und API-GUID wird verschlüsselt abgespeichert
18.6.9.6751 * Unterstützung meherer Mandanten pro Installation
* Hinzufügen von Startparameter:
   -t: Startet die sofortige Überprüfung. Es wird nicht bis zur eingestellten Uhrzeit gewartet.
   -u: Führt ein automatisches Update der Konfigurationsdatei aus. Wird bei einem Update von Version 18.5.xx oder niedriger benötigt.
18.3.23 Release des graphischen Konfigurators

Preview Extractor

docuvita Version ab 19.3.1182

Wenn Sie die docuvita Version 19.3.1182 oder höher verwenden, müssen Sie mindestens die Version 19.8.2.7167 des Preview Extractor verwenden.

Version Anmerkung
20.1.6.7313 * Update der internen Vorschaugenerierung auf Version 19.2.5
* Unterstützung der Dateiendungen .xltm, .xltx, .xml, .htm und .html
19.8.2.7167 Anpassung an das neue Interface des docuvita.DocumentSerives (ab Version 19.3.1187).
19.2.4.6991 Der interne Konverter unterstützt jetzt auch die Dateformate csv und epub.
19.2.3.6989 * Fix: DVSPREV-1: Dienst beendet sich bei verschlüsselten zip Archiven
* Update 7Zip auf Version 30.12.2018
19.2.2.6989 Update DevExpress auf Version 18.1.6
18.8.1.6810 Anpassen der Konfigurationsdatei an den default Konverter (internal)
18.7.3.6762 * Default Konfigurator ist internal
* Keine Log Meldung wenn resources.dll nicht gefunden worden ist.
* Update DevExpres 18.1
*Update dvs.License 18.6.3

Schnittstelle Finanzbuchhaltung

Version Anmerkung
20.3.3.7370 * Hinzufügen einer Sicherheitsabfrage vor dem Export der Dokumente.
* Veröffentlichung der Export Funktion für Datev Unternehmen Online. Akutell werden die Belege für den Belegtransfer (Datev Tool) zur Verfügung gestellt.
19.11.14.7264 Veröffentlichung der SEPA Schnittstelle. Es können jetzt SEPA Überweisungen erstellt werden.
19.11.7.7255 Veröffentlichung der ersten Version mit den Schnittstellen zu:
* myfactory
* Sage 100

Task Monitor

Version Anmerkung
20.2.7.7353 * Bugfix Reportversand: Reports werden jetzt auch bei fehlerhaften Taks versendet.
20.2.4.7342 * BugFix: Mailversand bei offenen Aufgaben ohne Workflowdefinition
* Update DevExpres auf Version 19.2.8
* Update Lizenzprüfung auf Version 19.10.8
19.10.0.7233 Update DevExpres auf Version 19.1.3
18.9.6.6841 * Bericht über Offenen Aufgaben kann erstellt werden
* Kommagetrennte Liste der Empfänger ist möglich
* Update DevExpress auf Version 18.1.6
18.8.26.6817 * Workflows können mit Namen angesprochen werden
* Hinzufügen Startparamter -t: Startet sofortigen Überprüfungslauf
18.7.4.67681 Veröffentlichung des Produktes